Lieferung noch vor Weihnachten:

Geben Sie jetzt noch bis zum 22.12 persönlich in meinem Geschäft eine Bestellung auf, oder nach dem 23.12 telefonisch/per Mail. Wir liefern noch vor Weihnachten!

Tel: 089/526989

Mail: glasatelier@web.de

Personalisierte Glasgravuren

Die Gravur ist die detailreichste Art des Glasschliffs. Unterschiedliche Linien, Kugeln, Scharfschnitte oder Keilschnitte werden kunstvoll zu einem Motiv zusammen gefügt. Die Glasgravur verlangt neben Talent und einer ruhigen Hand viel Liebe zum Detail, große Geduld und langjährige Erfahrung.

Alle Gravuren, entweder nach Vorgaben des Kunden oder meinen eigenen, umfangreichen Vorlagen unterschiedlichster Stilrichtungen, werden in meinem Glasatelier in eigener Werkstatt ausgeführt.

In meinem Glasatelier (Augustenstraße 37, zwischen Stiglmeierplatz und Theresienstraße in München) biete ich eine große Auswahl hochwertiger Glaswaren führender Glashersteller, die ich nach den Wünschen und Motiv-Vorstellungen meiner Kunden in großer Sorgfalt per Hand graviere:

  • Familien-Wappen
  • Firmen-Logos
  • Tierabbildungen
  • Jugendstil- Ornamente
  • Uvm.

Jede Idee meiner Kunden, und sei sie noch so ausgefallen, wird in einer Glasgravur detailgetreu umgesetzt.

Bringen Sie einfach Ihr Motiv in mein Glasatelier mit oder schicken Sie mir dieses per Email.

Wie läuft die Glasgravur ab?

Zuerst wird ein Entwurf/Zeichnung mit einem wasserfesten Stift auf zm Beispiel eine Vase, Schale, Weinglas, Sektglas, Bierglas gezeichnet. Die Entwürfe / Zeichnungen werden nach Ihren Vorstellungen und gemeinsam mit mir ausgearbeitet. Aus diesem Grund ist jeder Entwurf und jede Glasgravur ein Unikat.

Was unterscheidet die Handgravur von der Lasergravur (Computer)?

Bei der Lasergravur wird ein Layout erstellt, welches ein Logo, Name oder eine bestimmte Grafik sein kann. Die Datei wird an den Laser per Computer übermittelt und in dem Laser sind bereits bestimmte Einstellungen hinterlegt. Anhand dessen wird das ausgewählte Material lasergraviert oder geschnitten. Beim Lasern wird das Glas gespannt, wodurch sich nicht jede Form, Größe oder Glasart eignet. Das ist ein Vorteil der Handgravur, da man hier flexibel ist und alle möglichen Formen und Größen gravieren kann. Ein weiterer Vorteil der Handgravur ist, dass jede individuell ist und sich durch manuelle Techniken dreidimensionale Effekte ergeben können. Der Computer lasert eindimensional das gewünschte Motiv auf das Glas. Filigrane Feinheiten werden vom Computer nicht nachgearbeitet.

Ich persönlich habe mich weiterhin dafür entschieden das traditionelle Handwerk weiterzuführen und meinen Kunden mit meiner Handgravur eine Freude zu bereiten. Ich möchte meinen Kunden ein einmaliges Erlebnis bieten zusehen können wie etwas Besonderes und Einmaliges entsteht!

Für welche Anlässe eigenet sich eine persönliche Gravur?

  1. Hochzeit : Eine sehr beliebte Geschenkidee sind personalisierte Sektgläser mit den Namen des Brautpaares und dem Datum der Hochzeit. Auch können verschiedene Hochzeitsmotive den Gläsern hinzugefügt werden wie z.B. Eheringe, Herzen, Tauben
  2. Geburtstag : Als Geschenk für den Herren sind besonders beliebt Gin, Schnaps, Whisky, Whiskykaraffen, aber auch Biergläser. Bevorzugt werden hierbei beispielsweise Motive wie Wappen, Motorräder, Autos, Herzen. Als Geschenkidee für Damen  haben wir neben den oben genannten auch Sektgläser, Proseccogläser, Weingläser zur Auswahl. Diese können auch mit Ornamenten, Blumenmustern, Tiermotiven uvm. graviert werden.
  3. Weihnachten : Gerade zu Weihnachten möchte man seinen Lieben ein Geschenk machen, welches von Herzen kommt. Gerade hier eignen sich personalisierte Glasgeschenke. Weihnachtsmotive wie Elche, Weihnachtsbaum, Weihnachtsmann, Sterne usw. sind möglich. Aber auch neutrale Motive und persönliche Widmungen sind bei Kunden sehr beliebt.

Weitere Anlässe für eine persönliche Glasgravur können sein: Jubiläum, Valentinstag, Hochzeitstag, Kundengeschenke uvm.

Wie funktioniert eine Glasgravur und welches Material wird verwendet?

Die Gravur trägt das Material vom Werkstück (zum Beispiel Glas) ab. Durch das Einschneiden oder Abtragen wird eine neue Oberflächenstruktur geschaffen, die sich gegen den Hintergrund abhebt. Heutzutage haben die Gravurmaschinen eingebaute Elektromotoren und die Gravurmaschine einen Lagerbock, Lager und eine Welle mit Stufenscheibe. Die Werkzeuge sind waagrrecht, eingesteckte Spindeln mit verschiedenen großen und breiten Steinen oder Diamanträdchen. Diese sind an der Spitze der Spindel montiert und können senkrecht routieren. Die montierten Schleifscheiben oder Diamantscheiben haben verschiedene Körnungen und die Rädchen abgerichtete und montivierte Grundformen wie z.B. Kugel, Oliven, Linien oder Keilschnitte. Die Schleifsteine werden mit Wasser zum Kühlen während der Gravur betrieben.

Der Graveur hat die Möglichkeit verschiedener Gravurtechniken. Mit der Rutschtechnik kann man hervorragend blumen und Tiere darstellen. Diese Technik wird insgesamt sehr viel genutzt. Mit dem Tiefenschnitt können Wappengravuren, Pflanzen, Tiere, Blumen uvm. plastisch herausgearbeitet werden und ergeben somit einen dreidimensionalen Effekt.

Da ich alle Gravuren per Hand anfertige ist jedes Glas individuell und persönlich.